5 Tipps für außergewöhnliche Balkonverkleidungen

Anzeige

Ein schöner Balkon
Balkone lassen sich auch kostengünstig verschönern | © panthermedia.net / Mobilee

Es ist nicht immer einfach den Balkon als Wellness-Oase einzurichten, vor allem dann wenn man vielleicht nicht die Zeit dazu hat. Oftmals wird dann irgendetwas gekauft, weil es schön aussieht, aber eigentlich mehr oder weniger lieblos irgendwo platziert wird. Dies muss nicht sein, denn eigentlich müssen Sie gar nicht viel Arbeit investieren. Und wenn Sie Kinder haben, ist ein nicht so schöner Tag schon gerettet, da Sie schon erste Vorbereitungen für Ihren neuen Balkon treffen können. Dabei benötigen Sie noch nicht einmal viel Geld, denn vieles können Sie bei einem Spaziergang aus dem Wald mitbringen oder auch vielleicht für wenig Geld auf dem Bauhof entdecken. Recyceln Sie Paletten, Pfandflaschen oder auch alte Fahrräder. Je nachdem, wie groß Ihr Balkon ist, haben Sie die vielfältigsten Möglichkeiten.

1. Wie wäre es beispielsweise mit einer bunten Balkonverkleidung?


Balkonverleidungen gibt es in allen Farben, jedoch haben die richtig bunten und hübschen Verkleidungen für den Balkon oft einen erstaunlich hohen Preis. In Second-Hand Shops haben Sie die Möglichkeit ausgiebig zu stöbern. Mögen Sie die gebrauchten Sachen nicht, dann warten Sie auf den Herbst, wenn alle Gartenartikel teilweise bis zu 70 Prozent reduziert sind. Hier können Sie meist richtige Schnäppchen machen.

2. Lassen Sie Blumen sprechen

Um eine Alternative bis zum Herbst zu haben, nutzen Sie stark rankende Pflanzen, mit denen Sie eine provisorische Balkonverkleidung erstellen können. Hierfür eigenen sich vor allem Clematis, die über den ganzen Sommer blühen oder auch Jasmin, der einen betörenden Duft hat. Haben Sie allerdings Kinder, sollten Sie nur „echten“ Jasmin nehmen, da der falsche giftig ist. Ebenso wäre statt der Clematis besser eine Kiwi zu empfehlen. Hier freuen sich Ihre Kinder auch gleich an den leckeren Früchten.

3. Paletten – Recyceln und die Umwelt schonen


Paletten sind im Moment im Trend und es werden ganze Wohnungseinrichtungen damit gebaut. Wie wäre es mit Kräuterregelen aus Paletten, die sie als Balkonverkleidung nutzen? Dabei brauchen Sie noch nicht einmal handwerkliches Geschick, denn diese können Sie ganz leicht herstellen. Auf deaviata finden Sie eine große Anzahl an Ideen, die Sie aus Paletten selbst herstellen können.

4. Bunte Stoffe wirken wunder


Haben Sie vielleicht Stoffreste oder alte Kleidung zu Hause, die Sie nicht mehr benötigen? Dann nähen Sie doch eine Patchwork Balkonverkleidung. Diese ist nicht nur einzigartig, sondern macht sie den Balkon wunderschön bunt und macht selbst an trüben Tagen gute Laune.

5. Pfandflaschen als Balkonverkleidung

Pfandflaschen eigenen sich hervorragend als Blumentöpfe. Allerdings werden Sie damit keinen kompletten Sichtschutz herstellen können. Dennoch sieht es toll aus bietet einen relativ guten Sichtschutz. Dazu schneiden Sie einfach den Boden der Pfandflaschen ab, füllen Erde hinein, pflanzen Kräuter oder auch Blümchen und hängen diese in verschiedenen Höhen an das Balkongeländer. Bei Google gibt es jede Menge Bilder und Ideen dazu.

Wie Sie sehen gibt es jede Menge Möglichkeiten, den Balkon mit einem Sichtschutz zu versehen, der nicht nur schön aussieht, sondern auch  noch kostengünstig ist. Viele Dinge davon haben Sie im Haushalt oder können Sie günstig auf einem Bauhof erhalten. Vielleicht haben Sie ja auch Unternehmer im Umfeld, die Ihnen Paletten zur Verfügung stellen.

Gestalten auch Sie Ihren Balkon bunt, fröhlich und außergewöhnlich und schaffen Sie so eine tolle Wohlfühl-Oase, um vom stressigen Alltag abschalten zu können.

 

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie / stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen