Der neue Trend in der Küche: Kühlschränke mit Eiswürfeln

Anzeige

Eiswürfel aus dem Kühlschrank
Getränke im Sommer mit Eiswürfel aufpeppen | (c) depositphoto - JanPietruszka

In den USA, Kanada und auch in vielen Teilen Südamerikas ist ein großer Kühlschrank mit Eiswürfelfunktion schon seit vielen Jahrzehnten etabliert. Aber auch in deutschen Küchen setzt sich der Luxus eines großen Kühlschrankes mit einer Eiswürfelfunktion immer mehr durch. Gerade wenn der Sommer vor der Tür steht und man sich einfach einen kühlen Drink spendieren möchte, dann ist ein solcher Kühlschrank überaus praktisch. Dank fortgeschrittener Technik gibt es solche Modelle bereits ab 800 EUR. Doch was sollte man beim Kauf eines Kühlschrankes mit Eiswürfelfunktion alles bedenken? Da eine solche Investition auch mal schnell in 4-stellige bereiche rutschen kann, haben wir einen kleinen Ratgeber geschrieben:

Eiswürfelkühlschrank: was sollten Sie beim Kauf beachten?

In den allermeisten Fällen handelt es sich bei Kühlschranken, die einen Eiswürfelspender haben, in der Regel um sogenannte Side-by-Side Kühlschranke. Diese verfügen über die größten Ausstattungsmerkmale. Ein Eiswürfelspender kann im Gegensatz zu einer Eiswürfelschale jederzeit genutzt werden, obwohl natürlich bei der Menge der Eiswürfel auch Grenzen gesetzt sind. Schließlich braucht der Kühlschrank Zeit, um aus dem Wasser Eis herzustellen. Ist der Vorrat erschöpft, dauert es seine Zeit, bis wieder neue Eiswürfel verfügbar sind.

Häufig verfügen die ganz großen Kühlschränke neben einer Eiswürfelfunktion auch über einen Wasserspender, der einem frisches und kühles Wasser liefern kann. Dies aus dem Grunde, weil die Kühlschränke alle einen Frischwasseranschluss besitzen. Prüfen Sie daher vor Kauf, ob Sie für ein Gerät mit Wasseranschluss überhaupt eine Anschlussmöglichkeit haben.

Reinigung und Hygiene

Die empfohlenen Reinigungsmaßnahmen der jeweiligen Hersteller sind in jedem Fall durchzuführen. Stehendes Wasser kann schnell von Keimen durchsetzt werden und dann damit ein Gesundheitsrisiko sein. Überlegen Sie daher, ob Sie den Wasserspender tatsächlich regelmäßig nutzen, um eine Verkeimung zu vermeiden. Wer ihn nur ab und zu nutzt, der sollte ihn doch lieber deaktivieren und zusätzlich den Wasserhahn verschließen.

Übrigens: die meisten Kühlschränke mit Eiswürfelfunktion (vor allem von Markenherstellern) bieten eine Abtauautomatik, die den Reinigungs- und Wartungsaufwand deutlich minimiert.

Fazit:

Wer finanziell etwas besser bestellt ist und etwas mehr investieren möchte, der sollte sich einmal über einen Kühlschrank inklusive Eiswürfelfunktion informieren. Ich kenne Leute, die diesen Komfort nicht mehr missen möchten.

Wer einen richtigen amerikanischen Kühlschrank kaufen möchte, der muss leider immer noch etwas tiefer in die Tasche greifen. Wer allerdings zu denjenigen Menschen gehört, die im Sommer jedes Getränk sowieso mit Eiswürfel genießen und diese Funktion regelmäßig nutzen, für den ist solch eine Investition gut angelegtes Geld.

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie / stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen