Herbstlicher Strauß schnell gemacht

Um in der Herbstzeit die Wohnung zu dekorieren wird nicht viel Zeit benötigt. Mit den verschiedensten Dingen aus dem Garten können so wunderschöne Sträuße oder auch Türkränze entstehen.  Um einen Herbststrauß zu binden werden einfach ein paar Äste zum Beispiel von der Linguster geschnitten, die mit Lampionblumen oder auch Eichelkränzen verziert werden. Kleine Kürbis-, Blätter- oder Drachenanhänger werden an die Zweige gehängt und natürlich darf eine Mini-Lichterkette nicht fehlen. In welcher Größe dieser herbstliche Strauß gebunden werden soll muss selbst entschieden werden. Auf einer gedeckten Tafel sieht er ebenso schön aus wie auch in einer Bodenvase. Ist dieses Gebinde als Tischdekoration gedacht können noch kleine Teelichter rund um die Vase gestellt werden. Um das ganze abzurunden, können bei einer Einladungen Lampionblumen in die Servietten gesteckt und kleine Zierkürbisse auf dem Tisch verteilt werden. So wird innerhalb kürzester Zeit eine herbstliche Atmosphäre hergestellt.

Related Post