Weihnachtsbaumschmuck – alle Jahre wieder ein glänzendes Thema

Christbaumschmuck am Weihnachtsbaum
Schöner Christbaumschmuck - © depositphotos.com @ yuliang11

Weihnachten ist jedes Jahr ein fester Bestandteil im Kalender vieler deutscher Bundesbürger und das Fest, welches die meiste Aufmerksamkeit erfährt. Bereits in der Adventszeit werden Truhen und Kisten geöffnet, damit die eigenen vier Wände festlich geschmückt werden können. Doch insbesondere das Schmücken des Christbaumes hat eine lange Tradition inne und wird von vielen jedes Jahr festlich zelebriert.

Der Christbaum als elementarer Mittelpunkt

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, dann kommt es früher oder später unweigerlich zu der Frage aller Fragen, welcher Schmuck soll in diesem Jahr den Christbaum zieren? Weihnachtsbaumschmuck gibt es in zahlreichen Farben, Materialien und Formen. Viele plagen sich vor allem mit der Frage der richtigen Farbgebung. Zu den klassischen Farben gehören sowohl das für Weihnachten stehende Rot und das prunkvoll glänzende Gold. Im Laufe der Jahre haben sich allerdings auch diverse andere Farben durchgesetzt und verfolgen dabei jährlich einen gewissen Trend. So gibt es inzwischen Bäume, die mit Vorliebe im knalligen Pink oder eleganten Schwarz geschmückt werden.

Oh Tannenbaum wie verzier ich dich dieses Jahr

Viele Menschen handhaben es so, dass sie in jedem Jahr ihren Tannenbaum in den gleichen Farben schmücken und nur kleinste Details neu ergänzen. Andere wiederum mögen die Veränderung und setzen daher jedes Jahr aufs Neue auf anderen Weihnachtsbaumschmuck. Sobald die Weihnachtszeit beginnt, stehen in den Einzelhandelsläden und im Internet unzählige Varianten von Weihnachtsbaumschmuck den Käufern zur Verfügung. Die Materialien reichen dabei vom naturverbundenen Filz, über unzerstörbares Plastik bis hin zum klassischen Glas. Für jeden Geschmack und jede Vorstellung hat der Handel etwas zu bieten.

Glaskugeln, Glöckchen und Co.

Wenn es um den Weihnachtsbaumschmuck geht, dann scheiden sich mitunter die Geister, denn jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung vom perfekt geschmückten Weihnachtsbaum. Bei vielen spiegelt sich die Kindheit im Weihnachtsbaumschmuck wieder. Gerade für Kinder ist der geschmückte Christbaum ein absolutes Highlight und sorgt jedes Jahr für strahlende Kinderaugen. Nicht verwunderlich ist da die Tatsache, dass viele Erwachsene sich ein Stück ihrer eigenen Kindheit erhalten wollen und ihren Christbaum so schmücken, wie sie es aus ihren frühen Tagen kennen. In den meisten Haushalten werden die Formen traditionell gehalten, sprich, die Christbaumkugel ist ein absolutes Muss. Aber auch Glöckchen, Sterne und Engel finden jedes Jahr ihren Platz an einem der grünen Zweige.

Ein harmonisches Zusammenspiel spielt eine wichtige Rolle

Nur wenige mögen es, wenn der Christbaum einem bunten Hund ähnelt. Nicht zuletzt aus diesem Grund greifen viele zu Farbkombinationen, die für ein harmonisches Zusammenspiel sorgen. Gerne kombiniert werden z.B. die Farben Rot und Gold. Sie stellen wohl die klassischste Variante aller Farbkombinationen dar. Jüngere Generationen schmücken ihren Tannenbaum gerne in den Farben Silber und Lila. Für eine unbeschreibliche Eleganz steht das Farbspiel von Schwarz und Weiß. Zu erkennen ist hier eindeutig, dass den eigenen Wünschen und Vorstellungen keine Grenzen gesetzt sind. Materialien, Formen und Farben sind im Bereich des Weihnachtsbaumschmuckes so vielseitig gehalten, dass jeder das passende für sich finden kann. Wer zudem auf Abwechslung steht und jedes Jahr seinen Christbaum in neuen Farben begutachten möchte, benötigt nur ausreichend Platz, um die vielen unterschiedlichen Garnituren unterzubringen.

Related Post