Hausmittel als Putzhilfen

Anzeige

Es gibt Wenige unter uns, die wirklich gerne Hausputz machen, aber es gehört nun einfach mal dazu. Um sich das Putzen so einfach wie möglich zu machen, gibt es einige hilfreiche Tipps, vor allem muss man nicht immer gleich zu Chemiekeule greifen. Widmen wir uns einmal dem Badezimmer:

Kalk ist Bestandteil von Wasser, nur hinterlässt er oft unschöne Flecken, auf Wasserhähnen, Waschbecken, Dusche oder Badewanne. Der Fachhandel bietet natürlich Mittel gegen Kalk an, doch dieses sind meisten recht scharf, es geht auch sanfter. Man nimmt die Schalen von Orangen, reibt diese kräftig über die betroffenen Stellen und spült sie hinterher mit Wasser einfach ab, positiver Nebeneffekt, ist der angenehme Duft der Orange im Badezimmer. Schlecht zugängliche Stellen kann man mit Zahncreme und Zahnpasta behandeln, wirkt genauso gut gegen Kalk. Und da wäre noch der gute alte Essig, einfach einen Lappen damit tränken und die verkalkte Stelle säubern. Essig eignet sich übrigens auch prima zu Entkalken von Wasserkochern oder Kaffeemaschinen.

Auch die Fliesen im Bad sin ein heikles Thema. Entweder man nimmt wieder das Essigwasser, einfach ein Paar Spritzer zum Putzwasser dazugeben, Fliesen abwaschen und hinterher Trockenreiben. Oder man nimmt den Saft von 1-2 Zitronen, hat genau die gleiche reinigende Wirkung. Die Fugen zwischen den Fliesen werden gerne schmutzig und dunkel, es gibt auch hier den ultimativen Reinigungstipp und der heißt Backpulver. Man macht sich einen „Brei“ aus Backpulver und Wasser, dieser wird dann mit einer alten Zahnbürste auf die Fugen gerieben, hinterher alles abwischen, fertig. Die Fugen sind zwar hinterher nicht wie neu, aber bedeutend hübscher anzusehen.

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie / stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen