Update für „Mein Garten“

Pünktlich zum Start in die Herbstsaison ist jetzt das Update für das App „Mein Garten“ verfügbar. Das ist bereits seit Februar diesen Jahres im Handel erhältlich und bietet viele Tipps und Tricks rund um den eigenen Garten an. Aufgrund der großen Nachfrage haben sich die Hersteller deshalb nun endlich dazu durchgerungen, ein neues Up-Date bereit zu stellen und das sogar kostenlos für alle Besitzer dieser App.

Höchste Zeit wird es auch, denn nun haben Gartenbesitzer nicht nur vermehrt mit Laub, Eicheln und Kastanien zu kämpfen, sondern auch mit den fallenden Temperaturen. Der Garten muss nun winterfest gemacht werden, in das Beet gehört eine dicke Schicht Humus und besonders empfindliche Pflanzen müssen nun dick eingepackt werden. Wer den Platz hat, der lässt sie im Keller oder Gartenhaus überwindern, wer nicht, der nutzt spezielle Matten zum Schutz der Wurzel vor dem Frost. Welche Pflanzen draußen bleiben können, welche nun gestutzt werden müssen und alles Weitere, darüber informiert die „Mein Garten App“ jetzt zuverlässig.

Ganz aktuell gibt es in dieser praktischen Informationshilfe für Hobbygärtner jetzt auch einen Ausflug in die Welt der Bäume, beispielsweise zum Thema: Wie veredel ich meinen Apfelbaum? Die komplette App ist sehr übersichtlich aufgebaut und kann wahlweise themenspezifisch oder durch die Suchfunktion nach den benötigten Informationen durchsucht werden. Kein Wunder, dass die App „Mein Garten“ zeitweise auf Platz Eins der beliebtesten Apps im Bereich „Lifestyle“ geklettert war. Wer noch kein stolzer Besitzer der App ist, der kann sich die natürlich auch noch jederzeit im Shop von Apple iTunes herunterladen.

Related Post