Aktuelle Farbtrends für die Wohnung

Der Frühling ist die Zeit, in der sich die Natur erneuert. Vielleicht hat der ein oder andere Lust, auch seine Wohnung zu erneuern. Ein bißchen Farbveränderung könnte gut tun und die aktuellen Trends sind wirklich genial, um dem Zuhause ein neues Aussehen zu verleihen.

Naturtöne sind Trend

Naturtöne wie Braun, Grün und Beige liegen ganz im Trend. Wer sich für eine dieser Farben entscheidet, sollte überlegen, ob die Möbel zu diesen Tönen passen. Eine hellblaues Sofa würde sich nämlich nicht so gut vor einer braunen Wand machen. Auch sollte nur eine Wand einen Anstrich in einer dieser Farben erhalten, damit der Raum nicht zu erdrückend wirkt.

Petrol die Farbe des Sommers

Der Farbrenner ist in diesem Jahr der Farbton Petrol, den man am besten mit einem frischen Grün kombiniert. Eine andere Farbkombination ist für das Schlafzimmer sehr gut geeignet. Dunkelblau mit Hellgrün lädt zum Träumen und Wohlfühlen ein. Auch die Farbe Grau ist eine Trendfarbe bei den Wandfarben. Wird Grau mit einem sonnigen Gelb oder einem milden Grün verbunden, so ist von Langweile oder Öde nichts mehr zu spüren.

Pastelltöne kombiniert mit kräftigen Farben

Weiterhin können Räume in zarten Pastelltönen mit Deko in Gold oder Gelb verschönert werden. Auch die Farbe Orange gehört zu den Trendsettern des Jahres. Allerdings sollten in einem Zimmer, das in Orange gestrichen wurde, Einrichtungsgegenstände und Deko Material eher dezente Farben aufweisen. Ebenfalls ist Grün in allen Farbnuancen modisch und aktuell. Kombiniert werden die Grüntöne mit einem cremigen Weiß oder einem Braunton. Wichtig bei allen Farben ist die richtige Balance zwischen auffälliger Farbe und diskreten Tönen. Somit wirkt der Raum harmonisch und besitzt einen positiven Einfluss auf das Wohlgefühl.