Ein echter Blickfang – Wandtattoos

Ein absoluter Trend und Blickfang in jeder Wohnung sind Wandtattoos. Von diesen Tattoos gibt es viele Motive in allen unterschiedlichen Größen und Formen. Wer künstlerisch begabt ist, kann sich die Tattoos auch selbst entwerfen, ansonsten findet man zahlreiche Angebote im Fachhandel oder in vielen Online-Shops. Die Tattoos gibt es in der Regel in zwei Ausführungen. Einmal als selbstklebende Folien, die nur auf die Wand geklebt werden müssen und zum anderen zum aufkleben mit einem handelsüblichen Tapetenkleister. Beim Anbringen auf glatten Wänden kann dies jeder, auch Laien. Ist der Untergrund eine Rauhfasertapete, so sollte man schon etwas Geschick haben.

Selbstklebende Tattoos jederzeit entfernen

Die Wandtattoos sind im meistens sehr schlicht und einfarbig gehalten und sollten auch als diskreter Blickfang dienen und nicht zu aufdringlich wirken. Geeignet sind die Wandtattoos eigentlich für alle Räume vom Wohnzimmer, Schlafzimmer bis zum Bad oder Flur. Die vielfältigen Motive aus der Natur oder abstrakten Motive eignen sich zur Gestaltung und Verschönerung an vielen Stellen und sind ein echter Hingucker. Beim Kauf eines Wandtattoos empfiehlt es sich aber, selbstklebende Tattoos zu kaufen, denn diese können später wieder problemlos von der Wand abgezogen werden. So kann man auf einen neuen Stil reagieren, wenn man etwa neue Möbel oder Einrichtungsgegenstände kauft und das Wandtattoo nicht mehr dazu harmoniert.

Related Post